DE | EN
Seite drucken

Letzte Aktualisierung: 29.06.2017

News

Thermische Abfallverwertung mit Kraft-Wärme-Kopplung

04.05.2017, Deeside (North Wales), Großbritannien

Unser französischer Partner CNIM hat von Wheelabrator Technologies Inc. den Auftrag für den Bau der schlüsselfertigen Anlage Deeside zur Verbrennung von ca. 200.000 t Abfällen pro Jahr erhalten.

Die Anlage wird von CNIM gemeinsam mit der britischen Baufirma Clugston am Standort Deeside Industrial Park errichtet und soll Anfang 2019 in Betrieb gehen. Die thermische Abfallbehandlungsanlage ist Teil des Entsorgungs- und Recyclingzentrums Parc Adfer, getragen von einem Zweckverband aus 5 Grafschaften im Norden von Wales.

Der erzeugte Strom ist ausreichend um mehr als 30.000 Haushalte mit erneuerbarer Energie zu versorgen. Aufgrund der Kraft-Wärme-Kopplung können auch nahegelegene Industrie- und Gewerbebetriebe sowie private Haushalte mit Wärme beliefert werden.

MARTIN liefert für Deeside einen Rückschub-Rost mit 4 Bahnen und einer Breite von 8,980 m. Die Bruttowärmeleistung beträgt 68,4 MW bei einer Durchsatzleistung von bis zu 29,0 t/h.