DE | EN
Seite drucken

Letzte Aktualisierung: 12.12.2017

News

Energetische Optimierung und Modernisierung

21.07.2017, Thiverval, Frankreich

Am Standort Thiverval-Grignon / Île de France betreibt unser französischer Partner CNIM drei Müllverbrennungslinien. Insgesamt können jährlich ca. 240.000 t Hausmüll, hausmüllähnliche Gewerbeabfälle und Klärschlamm thermisch behandelt werden.

Im Rahmen einer umfassenden Anlagenmodernisierung werden die über 40 Jahre alten Linien 1 und 2 durch eine neue Linie ersetzt. CNIM hat hierfür vom Eigentümer SIDOMPE den Auftrag für den Bau der neuen Linie 4 erhalten. Die seit 1994 laufende Linie 3 bleibt während der Bauarbeiten in Betrieb und wird zu einem späteren Zeitpunkt ertüchtigt.

MARTIN liefert für die neue Linie 4 einen Rückschub-Rost mit 2 Bahnen und einer Breite von 5,160 m. Die Bruttowärmeleistung beträgt 33,5 MW bei einer Durchsatzleistung von maximal 14,4 t/h.