DE | EN
Seite drucken

Letzte Aktualisierung: 25.09.2017

News

Auftrag zur Lieferung Feuerung/Kessel

18.08.2017, Aarberg, Schweiz

Am 07. August wurde der Vertrag zur Lieferung einer Feuerungslinie mit Martin Rückschub-Rost Vario inkl. Dampfkessel für das Holzheizkraftwerk Aarberg, Kanton Bern unterzeichnet.

Die Bautätigkeiten werden im Februar 2018 beginnen, die Fertigstellung ist für August 2020 geplant.

Im HHKW Aarberg werden pro Tag bis zu 250 Tonnen Altholz thermisch verwertet, was einer Leistung von 33 MW entspricht. Die erzeugte Energie wird direkt der angrenzenden Zuckerfabrik der Schweizer Zucker AG zugeführt. Dadurch kann diese ihren Energiebedarf zum größten Teil aus erneuerbaren Quellen decken. Dank des HHKWs, können über 60 Prozent der fossilen Brennstoffe gespart werden. Jährlich werden rund 14.000 Tonnen CO2 weniger emittiert.